Installation eines Glasfasernetzes für die Fassade Latymer

Schnell, qualitativ hochwertig und zuverlässig! Die Glasfaserbefestigung für das Netz muss nach bestimmten Regeln erfolgen. Schließlich hängt die Qualität des Latymer-Produktbetriebs und die Erhaltung des Aussehens der Oberflächen und Fassaden Ihres Hauses davon ab.

Die wichtigsten Empfehlungen:

Glasfasernetz Latymer wird montiert, nachdem die Befestigung der Isolierung an der Grundfläche abgeschlossen ist.

Die Isolierung wird grob verputzt. Die Arbeiten werden in kleinen Bereichen durchgeführt, da die Mischung dazu neigt, sich schnell zu verfestigen.

Das Glasfasernetz wird nach Größe zugeschnitten und auf die noch nicht erstarrte Oberfläche aufgetragen. Als nächstes wird ein breiter Spatel genommen, mit dem die Glasfaser geebnet und sozusagen in den frisch aufgetragenen Putz gedrückt wird.

Danach sollten Sie Zeit lassen, damit die Oberfläche mit dem Netz trocknen kann.

Bei der Installation von Latymer-Glasfasernetzen müssen Sie sicherstellen, dass sich jeder Streifen im vorherigen Streifen mit einer Überlappung von 15 bis 20 cm befindet. Andernfalls können während des Betriebs Risse auftreten.

Nach Abschluss der Spachtelarbeiten können Sie mit dem Auftragen der Endschicht beginnen.

Wie man ein Putzgewebe an einer Wand befestigt, wissen Sie schon. Die Anleitung hilft Ihnen, es lange Zeit effizient zu betreiben.